Facebook Newsletter Youtube
Kolleg für Chemie

Werkmeisterschule für Berufstätige

Technische Chemie und Umwelttechnik

Werkmeisterschule für Berufstätige

Technische Chemie und Umwelttechnik


Wir helfen, wenn Sie nicht weiterwissen.
Anmeldung
Voraussetzungen

Die Ausbildung zur WerkmeisterIn für Technische Chemie und Umwelttechnik ist für Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung zugänglich (Lehrabschlussprüfung oder abgeschlossene Ausbildung an einer berufsbildenden mittleren oder höheren Schule) und ist nach dem Schulorganisationsgesetz § 59 geregelt.

Zielgruppen

  • ChemielabortechnikerIn
  • ChemieverfahrenstechnikerIn
  • DrogistIn
  • Entsorgungs- und Recyclingsfachmann/frau
  • KunststofftechnikerIn
  • PapiertechnikerIn
  • Pharm. Kauf. AssistentIn
  • PhysiklaborantIn
  • ProduktionstechnikerIn
  • SchädlingsbekämpferIn
  • TextilchemikerIn
  • und verwandte Berufe.

Weitere Aufnahmemöglichkeiten auf Anfrage.